Verwaltungsgebäude CONTI

Neubau eines Bürogebäudes mit Tiefgarage

Verwaltungsgebäude Conti
Verwaltungsgebäude Conti Beleuchtung
Verwaltungsgebäude Conti Treppenhaus
Projekt:
Verwaltungsgebäude CONTI
Auftraggeber:
a + p Architekten
Kunde:
Conti Unternehmensgruppe
Land:
Deutschland
Bearbeitungszeit:
2005 bis 2007

Planung, Ausschreibung und Objektüberwachung der gesamten elektro- und fernmeldetechnischen Gewerke für den Neubau des Verwaltungsgebäudes der Conti Unternehmensgruppe in München-Riem.

Das neue Verwaltungsgebäude der Conti-Reederei wurde in einem Baugebiet auf dem Gelände des ehemaligen Münchner Flughafens in Riem errichtet und grenzt im Südosten unmittelbar an die alte Rollfeldkante. Der Planungsanteil von R+S umfasste die elektro- und fernmeldetechnischen Gewerke wie Niederspannungsanlagen und Elektroinstallation, Beleuchtungstechnik sowie aktives und passives TK-/EDV-Netzwerk.

Besonderer Wert wurde auf die auf das architektonische Gesamtkonzept abgestimmte Beleuchtung gelegt.