Kreisaltenheim Garatshausen

Neubau und Sanierung eines Wohn- und Bettenhauses mit Großküche und Verwaltung

Kreisaltenheim Garatshausen Treppenhaus
Kreisaltenheim Garatshausen
Kreisaltenheim Garatshausen
Projekt:
Kreisaltenheim Garatshausen
Auftraggeber:
Bayerisches Rotes Kreuz, Kreisverband Starnberg
Kunde:
Bayerisches Rotes Kreuz, Kreisverband Starnberg
Land:
Deutschland
Bearbeitungszeit:
2010 bis 2014

Planung, Ausschreibung und Objektüberwachung der elektro- und fernmeldetechnischen Anlagen.

Direkt am Ufer des Starnberger Sees und mitten in einem Schlosspark liegt die Pflegeeinrichtung des BRK Schloss Garatshausen.
Die Baumaßnahme im Kreisaltenheim umfasste die komplette Sanierung des bestehenden Seniorenzentrums (Bewohnerzimmer und Verwaltung). Zusätzlich wurden neue Gebäude errichtet für Therapieräume, Cafeteria und eine Großküche. In einem separat stehenden Neubau wurden 30 Einheiten für betreutes Wohnen ausgestattet. Die Versorgung und Anbindung der elektrischen und sicherheitstechnischen Anlagen an das Seniorenzentrum waren Bestandteil der Aufgabe.

Die Abwicklung des Projektes erfolgte in einem PPP-Modell (Public Private Partnership). Sanierung und Umbau wurden im laufenden Betrieb durchgeführt.

Wir wollen die für Sie wichtigsten Informationen und Services bestmöglich bereitstellen. Um uns dies zu ermöglichen, benötigen wir Ihr Einverständnis, dass wir mit Hilfe des Web-Analyse-Tool »Matomo« eine anonymisiert Auswertung Ihres Besuchs zu statistischen Zwecken erstellen und auswerten dürfen. Sie können Ihr Einverständnis jedenfalls auf der Datenschutz-Seite ändern, anderenfalls gilt es für zwölf Monate.