Systems Engineering

 

Systems Engineering ist die geplante und strukturierte Vorgehensweise zur Systemgestaltung. Es betrachtet den gesamten Systemlebenszyklus von der Definition der Anforderungen über die Entwicklung und den Betrieb bis zur Entsorgung.


Systems Engineering garantiert die angemessene Einbindung aller erforderlichen Fachexperten, die Verfolgung aller Chancen und Potenziale sowie die Identifikation und Beherrschung sämtlicher signifikanter Risiken. Gemeinsam mit Ihnen gestalten wir Ihre Wertschöpfungskette. Hierbei wenden wir innovative Prozesse, Methoden und Tools an und berücksichtigen internationale Standards, zum Beispiel ISO 15288.

 

Wir sind Mitglied der INCOSE und korporatives Mitglied der GfSE.

 

< Zurück zu: Fachgebiete