Münchener GfSE-GetTogether im September 2018 ein voller Erfolg

 

Am Dienstag, den 18.09.2018 fand das Münchener GfSE-GetTogether erneut bei Rücker + Schindele in München statt.

An diesem Tag war der Normenausschuss des Deutschen Instituts für Normung (DIN) zur halbjährlichen Arbeitssitzung bei Rücker + Schindele zu Gast. Hierbei wurden die jeweiligen Arbeitsstände sämtlicher Normen des ISO / IEC JTC 1 / SC 7 analysiert und die erforderlichen Kommentierungen und Votierungen und somit die deutsche Position für die internationalen Standards erarbeitet.

Diese besondere Gelegenheit haben wir genutzt und im Anschluss an diese interne Arbeitssitzung allen Interessierten im Rahmen des GfSE-GetTogethers die Möglichkeit geboten, sich zu diesem spannenden Thema zu informieren und zu diskutieren. Dabei stellte sich der Normenausschuss vor und gab interessante Einblicke in seine aktuelle Arbeit.

Im Anschluss an einen kurzen Impulsvortrag beantwortete der Ausschuss alle Fragen der GfSE-Community rund um die internationale Standardisierung des Systems und Software Engineering.

Wie immer ließ man den Abend gemeinsam in gemütlicher Runde bei einem kleinen Snack und kühlen Getränken ausklingen.

Wir möchten uns herzlich bei den Vertretern des DIN-Ausschusses und allen Teilnehmern für das zahlreiche Erscheinen und das rege Interesse bedanken.

Gerne möchten wir alle Systems-Engineering-Interessierten auf diesem Wege ganz herzlich zu unserem nächsten GfSE-GetTogether am 28.11.2018 zu uns ins Haus einladen.
Wir freuen uns über einen Vortrag von Herrn Stephan Teutsch (Zenuity GmbH) zum Thema: „SS7740 a Swedish standard to Road vehicles — Functional Safety Process Assessment Model“ mit anschließender Diskussionsrunde.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und bitten Sie, sich vorab unter muenchen(at)gfse.de per E-Mail zum GetTogether anzumelden.

Beste Grüße
Ihr R+S-Team