Gunter Richartz hält Gastvortrag an der HAW Landshut

Thema der Vorlesung: „Praktische Anwendung von Systems Engineering in den HOAI-Planungsprozessen“

Bereits zum dritten Mal wurde der Experte von Rücker + Schindele, Gunter Richartz, zu einem Gastvortrag an der HAW Landshut eingeladen. Aufgrund der aktuellen Einschränkungen aufgrund der COVID19-Pandemie fand sein Vortrag diesmal nicht vor Ort, sondern im virtuellen Raum statt.

Gunter Richartz vermittelte den Studenten des Masterstudiengangs Systems Engineering eindrucksvoll die belebende Kombination aus Systems-Engineering-Methoden und fundierter Ingenieurkompetenz. Er erläuterte am Beispiel der technischen Ausstattung von Straßentunneln Konzepte des Anforderungsmanagements, der Verifikation, Validierung und des Entscheidungsmanagements bei der technischen Planung und zeigte ergänzend den Bezug zu Vertrags- und Projektmanagementaktivitäten auf. Insbesondere wurde die HOAI als honorarorientiertes Lebenszyklusmodell bis zur Inbetriebnahme einer technischen Anlage als Rahmen für die Planung dargestellt.

Die Studenten von Professor Dr. Matthias Dorfner wertschätzten den gut strukturierten, umfangreichen Einblick mit direktem Bezug zur technischen Realisierung. Dieser Vortrag fand im Rahmen des Moduls „Konzepte des Systems Engineering“ statt. Wir bedanken uns für die erfolgreiche Zusammenarbeit und freuen uns auf eine Wiederholung 2021 – dann hoffentlich wieder persönlich und vor Ort im Hörsaal.

Weitere Informationen zum Studiengang:
https://www.haw-landshut.de/hochschule/fakultaeten/informatik/studiengaenge/systems-engineering-master.html