Verkehr

 

Effnertunnel
Planung, Ausschreibung und Objektüberwachung Betriebstechnik

Projekt: Effnertunnel München
Auftraggeber: Landeshauptstadt München Baureferat Tiefbau 3
Kunde: Landeshauptstadt München Baureferat Tiefbau 3
Land: Deutschland
Bearbeitungszeit: 2005 bis 2007

Komplettabwicklung von Planung, Ausschreibung und Bauleitung für die betriebstechnischen Anlagen des Effnertunnels (Länge 100 m) insbesondere Tunnelbeleuchtung als Lichtschleuse und Vorbereitung für die spätere Einbindung in die Gesamtanlage Tunnelkette Mittlerer Ring Ost.

Der Effnertunnel wurde nach der Richtlinie für die Ausstattung und den Betrieb von Straßentunneln (RABT) sowie nach Münchner Standard mit verschiedenen Energieversorgungsanlagen, Elektroinstallationsanlagen sowie Beleuchtungstechnik (175 Langfeldleuchten gedimmt, 103 NAV gedimmt mit Lichtstromsteller), visueller Leiteinrichtung und diversen Sicherheitseinrichtungen ausgestattet. Folgende Anlagen wurden im Tunnelbauwerk und der zugehörigen Betriebsstationen geplant und ausgeschrieben: Niederspannungsschaltanlagen, Beleuchtungsanlage als Lichtschleuse, Sicherheitsbeleuchtung, Automatisierungstechnik mit vorbereiteter Schnittstelle zur später zu implementierenden Leittechnik des Projektes Mittlerer Ring Ost.

 

< Zurück zu: Verkehr