Ignaz-Günther-Gymnasium – Optimierung der Beleuchtung in zwei Musiksälen

 

Das Ignaz-Günther-Gymnasium im oberbayerischen Rosenheim mit einer humanistischen, neusprachlichen und musischen Ausbildungsrichtung wurde im Jahr 1896 eingeweiht. Im Erweiterungsbau von 1963 befinden sich die Musikunterrichtsräume, in denen die Lichttechnik erneuert werden soll.

R+S berechnet die optimale Beleuchtung mit Variantenvorschlägen für die beiden Musiksäle und übernimmt die Planung und Objektüberwachung für die neue Beleuchtungsanlage im Auftrag der Stadt Rosenheim.

Auftraggeber: Stadt Rosenheim
Projektlaufzeit: 05/2017 bis vsl. 09/2017

Bildnachweis